Skip to content. | Skip to navigation

GaultMillau kürte Schweizer Hotel

 

Bürgenstock Resort ist „Hotel des Jahres 2019“

 

Der renommierte Preis von „GaultMillau“ geht heuer an das Bürgenstock Resort in der Schweiz. Verantwortlich für den Erfolg des Hauses zeigen sich drei Männer: Bruno H. Schöpfer konzipierte das Bürgenstock Resort und führte das Großprojekt während der neunjährigen Bauzeit als Managing Director erfolgreich durch alle Instanzen.General Manager Robert P. Herr ist der Gastgeber auf dem Bürgenberg und „Herr“ über die mittlerweile 720 Mitarbeiter im Hoteldorf.

Geehrt wird auch Culinary Director Mike Wehrle. Unter seiner Führung erhielt das Bürgenstock Resort mit seinen acht Restaurants bereits im Eröffnungsjahr 58 GaultMillau-Punkte und hat sich als kulinarisches Mekka in der Zentralschweiz fest etabliert. 
„Die Jury-Sitzung war dieses Jahr von kurzer Dauer. Das Bürgenstock Resort stand schnell als ‚Sieger‘ fest. Ein Resort von internationaler Klasse und Ausstrahlung und mit verblüffenden, sehr authentischen Restaurantkonzepten“, so der GaultMillau Schweiz Chefredakteur Urs Heller.

Bildcredit: Bürgenstock Resort