Skip to content. | Skip to navigation

Unterhaltung auf A-Rosa-Schiffen

Das Unternehmen erweitert das Angebot auf musikalische Weise.

Bei Flusskreuzfahrten, die mindestens sieben Nächte dauern, werden an einem Abend ein oder mehrere Künstler die Gäste unterhalten. Zudem wird bei den Sieben-Tages-Touren auf der Donau und am Rhein ein Singer-Songwriter-Contest durchgeführt: Speziell gecastete Newcomer geben zwei abendliche Konzerte. Sie bleiben die gesamte Reise an Bord, wodurch sich die Möglichkeit ergibt, die jungen Talente persönlich kennenzulernen. Bei einem großen Finale im Herbst 2020 treten die jeweiligen Monatssieger gegeneinander an.

Das „A-Rosa Showtime Talent des Jahres“ erhält die Möglichkeit, im Rahmen des International Music Award in Berlin aufzutreten. A-Rosa-Geschäftsführer Jörg Eichler dazu: „Junge Künstler zu fördern und hochwertige Talente auf unseren Schiffen auftreten zu lassen, ist uns eine Herzensangelegenheit. Deswegen führen wir nicht nur den Singer-Songwriter-Contest durch, sondern unterstützen auch den International Music Award.“

Das neue Entertainment-Konzept wird ganzjährig durchgeführt. Außerdem nimmt A-Rosa 2020 zu den bereits bestehenden Gourmet-, Fahrrad- und Familienreisen auch Krimi-Cruises, Impro-Reisen und Secret-Event-Touren im Jahr 2020 ins Programm auf.

PA/red/TL

Bildcredit: A-Rosa