Skip to content. | Skip to navigation

 

Caroline Bleiker übernimmt als Verantwortliche für die DACH-Region

 

Die 52-jährige Schweizerin Caroline Bleiker übernimmt zum 1. April 2018 die Führung von STA Travel in Deutschland, Österreich und der Schweiz und somit die Verantwortung für die Division in Zentraleuropa. Bleiker war zuvor fünf Jahre lang General Managerin des Reiseanbieters in der Schweiz. Sie folgt auf Reinhard Kotzaurek, der im Januar 2018 die Geschäftsführung der STA Travel Group in London übernahm.

Bleiker bringt langjährige Erfahrungen im Tourismus mit. Die diplomierte Betriebsökonomin war vor ihrer Tätigkeit bei STA Travel unter anderem 17 Jahre für die TUI Suisse Ltd tätig, zuletzt als Leiterin der Bundeszentrale in Bern.

„Der einzigartige Markenauftritt, die motivierten Kollegen und die fantastischen Produkte von STA Travel haben mich von Beginn an begeistert. Ich freue mich sehr darauf, noch enger mit dem Team in Frankfurt zusammenzuarbeiten. Mir ist es wichtig, gemeinsam mit dem erfahrenen Team in Frankfurt die Wachstumsstrategie voranzutreiben und fortzusetzen. Gemeinsam wollen wir unsere hochgesteckten Ziele erreichen. Ich bin überzeugt, dass wir dies gemeinsam schaffen und bin froh, auf die Unterstützung des gesamten Teams zählen zu dürfen", sagt Bleiker.

In der Schweiz erhält STA Travel zusätzliche Unterstützung von Tobias Hartmann. Er wird ebenfalls zum 1. April 2018 vom Sales Manager für Österreich zum Head of Sales für Österreich und die Schweiz befördert.

Bildcredit: STA Travel