Skip to content. | Skip to navigation

 

Erlebe-Fernreisen erweitert sein Angebot

 

Der deutsche Reiseveranstalter Erlebe-Fernreisen hat für das neue Jahr spezielle Rundreisen zusammengestellt. Kurze Reisen, von zwei bis acht Tagen, bei denen Übernachtungen, Ausflüge und Transfers kombiniert werden, stehen dabei im Fokus. Eigene Reisespezialisten helfen bei der Buchung und bringen umfangreiches Wissen über die jeweiligen Destinationen mit. Die Ausflüge werden in geführten Kleingruppen oder mit privaten Guides absolviert. Außerdem achtet der Veranstalter darauf, dass genügend Zeit für eigene Erkundungen bleibt.

Auswahl der Rundreisen:

Retreat Urlaub in Island: Bei dieser Reise erlernen die Urlauber Achtsamkeits- und Meditationsübungen. Besichtigt werden unter anderem Wasserfälle und schwarze Strände an der Südküste. Die Route: Reykjavik - Golden Circle - Hveragerdi - Südküste (mit Westmännerinseln) – Keflavik. Reisedauer: 8 Tage/7 Nächte.

Selbstfahrer-Safari in Australien: Die Reisenden erkunden die rote Steppenlandschaft rund um den Ayers Rock im Northern Territory von Australien. Die Zeit mit dem Camping-Mobil können die Urlauber spontan gestalten oder sich Routenvorschläge und Tipps für Wanderungen und Allradtouren einholen. Die Reisedauer von 5 bis 14 Tagen ist individuell anpassbar.

Aktivreise durch Peru: Auf dem Plan stehen unter anderem eine kulinarische Fahrradtour und Rafting auf dem Chili-Fluss. Die Reisedauer beträgt 17 Tage/16 Nächte.

Bildcredit: Pixabay