Skip to content. | Skip to navigation

 

Unterschrift allein genügt nicht

 

Für die Übernahme eines Mietwagens benötigt man neben dem Führerschein auch eine Kreditkarte. Das ist allgemein bekannt. Da für die Kaution sogar das Dreifache der Miete verlangt wird, muss sie auch genügend Deckung aufweisen.

Noch wichtiger ist aber, dass man den PIN-Code für seine Kreditkarte kennt. Denn laut ÖAMTC-Sprecherin Dagmar Riedl „ist die Eingabe des PINs die gängige Art der Zahlungsbestätigung – die Unterschrift wird aus Sicherheitsgründen immer seltener“. Also wer seinen vierstelligen Code nicht kennt, sollte ihn möglichst bald bei seiner Bank anfordern. Außerdem sollte der Hauptmieter des Fahrzeuges auch der Kreditkarteninhaber sein. Denn wenn dies nicht übereinstimmt, wird so wie in den anderen geschilderten Fällen der Mietwagen einfach nicht ausgehändigt.

Bildcredit: Pixabay