Skip to content. | Skip to navigation

 

Höchste Auszeichnung für Norwegian Cruise Line

 

Im Rahmen einer Gala wurde am 22. September 2018 die Kreuzfahrtreederei Norwegian Cruise Line in Montego Bay, Jamaika, bei den World Travel Awards mit den Titeln „North America’s Leading Cruise Line“ und „Caribbean’s Leading Cruise Line“ ausgezeichnet. Das Unternehmen erhielt diesen Preis bereits zum dritten bzw. sechsten Mal in Folge. In Europa konnte es die Bewertung „Europe’s Leading Cruise Line“ sogar schon im elften Jahr verteidigen. Die global operierende Firma unterstreicht damit den Status als Innovator bei Kreuzfahrten.

Sie nahm erst im Juni 2018 ein neues Schiff, die „Norwegian Bliss“, in Betrieb. Dieser Luxusliner verfügt erstmals über eine Kartbahn über zwei Decks, über eine Open-Air Laser-Tag-Arena und über eine knapp 2.000 m2große Observation Lounge mit 180-Grad-Aussicht. Dazu kommen noch verschiedenste Dining- und Entertainment-Optionen. Im Jahr 2019 wird Norwegian Cruise Line noch zwei weitere Dampfer auf dem US-Markt einführen, die „Norwegian Joy“ und deren Schwester „Norwegian Encore“. Sie besitzt dann 18 Kreuzfahrtschiffe.

Bildcredit: Norwegian Cruise Line