Skip to content. | Skip to navigation

Auf Graf Draculas Spuren

 

Die dreitägige Reise aus der Limited Edition-Reihe des Veranstalters G Adventures findet an keinem geringeren Ort als Schloss Bran in Rumänien statt. Die insgesamt 1.000 Teilnehmer aus aller Welt versammlen sich am 31. Oktober 2018 am Schlossgelände, um nach einer Tour durch geheime Treppenflure und versteckte Tunnel zusammen eine schaurig-schöne Party zu feiern. Am Folgetag kann in der naheliegenden Stadt Brasov die schwarzen Kirche oder des Geschichtsmuseums besichtigt werden. Auch eine Wanderung durch einen der Nationalparks ist möglich.

Vlad III bzw. Vlad Tepes ("Der Pfähler"), der den Beinamen Drăculea ("Der Sohn des Drachen") trug, ist vermutlich die Vorlage für den berühmten Dracula aus dem gleichnamigen Buch des britischen Schriftstellers Bram Stoker. Irrtümlicherweise wird das in Transsilvanien gelegene "Castel Bran" als Schloss des Graf Dracula angesehen. Angeblich hat Vlad III dort jedoch lediglich wenige Tage verbracht. 

 

Bildcredit: G Adventures