Skip to content. | Skip to navigation

Die größte Expeditionsyacht der Welt sticht bald in See

 

Neue Luxusyacht ab sofort bei Aviation & Tourism International buchbar

 

Mit einer Größe von rund 20.000 Tonnen wird die „Crystal Endeavor“ die größte Expeditionsyacht der Welt mit Eisklasse sein. Das Schiff wird über weiträumige, öffentliche Bereiche, einen Spa und Friseursalon sowie sechs Restaurants – darunter „Umi Uma“ vom japanischen Starkoch Nobu Matsuhisa – verfügen.Maximal 200 Gäste können in den 100 eleganten Suiten nächtigen. Die „Crystal Endeavor“ bietet zudem einen privaten Butler-Service für alle Suiten sowie komfortable Annehmlichkeiten wie King-Size-Betten, einen begehbaren Kleiderschrank, einen beheizbaren Schrank zum Trocknen der Parkas und ein Bad im Stil eines Spas einschließlich individuell regulierbarer Fußbodenheizung und Regenwaldduschen.

In ihrer Premierensaison ab August 2020 wird die „Crystal Endeavor“ einige der entlegensten und schönsten Orte der Erde besuchen, darunter die russische Halbinsel Kamtschatka und die Inselwelt Japans, die tropischen Paradiese Indonesiens, das Great Barrier Reef, Tasmanien und die Antarktis. Über den renommierten Reiseveranstalter Aviation & Tourism International sind diese exklusiven bis zu rund dreiwöchigen Voyages ab sofort buchbar. Eine Broschüre mit den ersten Reisen der „Crystal Endeavor“ kann kostenfrei bestellt werden.

Bildcredit: Crystal Cruises