Skip to content. | Skip to navigation

André Mahr, A-ROSA

A-ROSA: André Mahr übernimmt Fleet Service

Damit unterstehen ihm alle zwölf Kreuzfahrt-Schiffe der deutschen Reederei.

Neuer Chef bei A-ROSA: Seit dem 1. März ist Kapitän André Mahr der neue Director Fleet Services. Zu seinen Aufgaben zählt die operative und strategische Führung des Bereiches Nautik-Technik. Zudem werde sich Mahr eng mit dem Neubau-Leiter, Matthias Lutter, abstimmen.

„Je mehr Schiffe wir auf dem Wasser haben, desto mehr Kompetenz ist bei deren Betrieb gefragt. Mit André Mahr haben wir uns ohne Zweifel den Besten für diese verantwortungsvolle Position geholt", sagt Markus Zoepke, Geschäftsführer und Gesellschafter der A-ROSA Reederei GmbH. Er übernimmt die Aufgaben von Arne Wölper, der als Interim Manager den Bereich Fleet Services & New Building geleitet hat. „Wir bedanken uns bei Herrn Wölper sehr herzlich für die großartige Zusammenarbeit und freuen uns, dass er uns nach Absprache bei speziellen Projekten weiterhin beratend zur Seite stehen wird“, so Zoepke weiter.

André Mahr kann auf 25 Jahre Erfahrung in der Schifffahrt sowie im Management an Bord und an Land zurückgreifen. Ab 2016 war er Vice President Marine Operations Fleet Asia für die Carnival Maritime GmbH.

Der neue Fleet Services Director legt in der Ausübung seiner Arbeit einen Schwerpunkt auf das Thema Nachhaltigkeit: „Ich engagiere mich dafür, unsere Umwelt zu schützen und gleichzeitig neue Methoden zu fördern und zu initiieren, die helfen, diese Umwelt für unsere Kinder und Enkelkinder zu erhalten“.

Bildcredit: A-ROSA Flussschiff GmbH / Foto privat