Skip to content. | Skip to navigation

 

Webinar vom Fachverband der Reisebüros

 

Die Regelungen des neuen Pauschalreisegesetzes gelten für Buchungen ab 1. Juli 2018. Damit die Mitarbeiter in den Reisebüros darauf vorbereitet sind, hat die OÖ Fachgruppe gemeinsam mit dem Fachverband der Reisebüros ein Online-Webinar mit einer zusammenfassenden Übersicht für Counter-Mitarbeiter aufgezeichnet. Dieses Video kann rund um die Uhr von der Homepage  www.reisebueros.at/pauschalreiserichtlinie heruntergeladen werden. Es dauert ca. 1 Stunde 17 Minuten und enthält drei Themenbereiche. Besonders die beiden letzten Teile "Pauschalreise: Vorvertragliche Informationspflichten mit Praxisbeispielen" und "Verbundene Reiseleistungen: Vorvertragliche Informationspflichten mit Praxisbeispielen“ sind für Reisebüromitarbeiter von großer Bedeutung.

Das neue Pauschalreisegesetz setzt die Pauschalreiserichtlinie der EU (2015/232) um.  Es regelt im Wesentlichen vorvertragliche Informationspflichten, den Inhalt des Pauschalreisevertrags, Änderungen vor Beginn der Reise samt Rücktrittsmöglichkeiten, rechtliche Konsequenzen bei nicht ordnungsgemäßer Erfüllung der vertraglichen Reiseleistungen und Schutz bei Insolvenz.

Bildcredit: Pixabay