Skip to content. | Skip to navigation

Neuer COO bei a&o

 

Hostelkette bekommt neuen COO

 

Liam Doyle wird neuer Chief Operating Officer für einheitliche operative Standards in allen a&o Hostels sorgen. Der 41-jährige Ire wird dabei als Schnittstelle zwischen der Zentrale in Berlin und den derzeit 33 a&o Hostels fungieren. Doch nicht nur die aktuellen, sondern auch die neuen Standorte fallen in seinen Zuständigkeitsbereich: a&o wächst derzeit um durchschnittlich zwei Hostel-Eröffnungen pro Jahr. „Gemeinsam werden wir daran arbeiten, Produkt und Service weiterhin zu verbessern und die Kosten zu senken. Dadurch wollen wir noch mehr Gästen das Reisen ermöglichen – unserem Motto folgend: „everyone can travel“, so Liam Doyle zu seiner Ernennung.

Bildcredit: Liam Doyle