Skip to content. | Skip to navigation

 

Karrieresprung für Bernhard Bohn

 

Ab sofort wird Bernhard Bohn zusätzlich zu seinen Aufgaben als Key Account-Manager die Leitung des Außendienstes bei Costa Kreuzfahrten und AIDA Cruises Österreich übernehmen. Er ist seit 2004 im Unternehmen. Gemeinsam mit den vier regionalen Marketing-Leitern will Bohn den hart umkämpften Kreuzfahrtmarkt aufmischen und nach vorne treiben. Er hilft dadurch Ulrike Soukop,  General Manager Austria & Emerging Central Europe, die sich verstärkt um den Ausbau der österreichischen Nachbarmärkte kümmern soll.

 

Costa Kreuzfahrten

 

Die italienische Gesellschaft Costa Kreuzfahrten hat 15 Schiffe. Ihr Hauptsitz ist in Genua. 2019 und 2021 sollen noch je ein weiteres modernes Wasserfahrzeug in See stechen. Diese Luxusdampfer werden zu 100 Prozent mit dem umweltfreundlichsten Brennstoff LNG (Flüssigerdgas) betrieben. Es arbeiten 19.000 Mitarbeiter in diesem Unternehmen täglich für das Wohlbefinden ihrer Gäste. Dabei werden 140 verschiedene Routen, in 260 Destinationen und 60 Einschiffungshäfen angeboten.

Bildcredit: Pixabay