Skip to content. | Skip to navigation

Hannes Schwarz

 

Schwarz verlässt Columbus Business Travel

 

Wie am 5. Dezember 2018 Columbus Business Travel mitteilte, wird Hannes Schwarz mit Ende des Jahres das Unternehmen verlassen. Er war als Managing Director des Reiseveranstalters tätig. Er will sich in Zukunft in der Tourismuswirtschaft neuen Herausforderungen stellen. Schwarz ist seit 35 Jahren in der Geschäftsreisebranche tätig. Er kam 2012 zu Columbus Business Travel. Davor war Schwarz viele Jahre bei Carlson Wagonlit Travel in mehreren Funktionen tätig.

Alexander Richard, der geschäftsführende Gesellschafter der Firma, meint zu dem Abgang: „Ich bedanke mich bei Hannes Schwarz sehr herzlich für seine treuen Dienste und seinen Einsatz. Unter ihm haben wir insbesondere in den Bundesländern Steiermark, Tirol und Oberösterreich stärker Fuß gefasst. Wir konnten das Unternehmen als einen der führenden, international aufgestellten Spezialisten für Business Travel weiter stärken.“

Interimistisch wird Ralf Detitscheg den Aufgabenbereich von Schwarz übernehmen. Sein Nachfolger wird Anfang 2019 bekanntgegeben. Der Reisebüro-Konzern Columbus beschäftigt etwa 200 Mitarbeiter an 35 Standorten. Er gehört zur Dr. Richard Unternehmensgruppe.

Bildcredit: at.fcm.travel