Skip to content. | Skip to navigation

Schon über 7 Millionen Menschen genossen den Panoramablick von der öffentlich zugänglichen Plaza

 

Hamburg ist ein "Place to visit"

 

Das TIME Magazine veröffentlichte heute seine neue redaktionelle Bestenliste unter dem Titel „World’s Greatest Places“. Auch die Elbphilharmonie, Hamburgs neues Wahrzeichen hat es aus über 1.200 Nominierten auf die Liste der 100 großartigsten Orte der Welt geschafft. Neben dem Tivoli Garden in Kopenhagen, Dänemark, und der Golden Bridge in Ba Na Hills, Vietnam, ist das Konzerthaus in der Kategorie „To Visit“ in prominenter Gesellschaft.

Die Nominierungen wurden von Reportern, Redakteuren und Branchenexperten aus aller Welt zusammengetragen. Intern wurden die Einreichungen anhand verschiedener Schlüsselqualifikation bewertet – dabei wurde primär die Qualität, die Einzigartigkeit, sowie die Medienpräsenz des letzten Jahres untersucht.

Die Bestenliste des TIME Magazines ist aber nicht die einzige Auszeichnung Hamburgs in letzter Zeit: die New York Times gruppierte die Stadt in ihre Liste der „Places to Go in 2017“, das US-amerikanische Reisemagazin Travel & Leisure rankte Hamburg unter die „50 Best Places to travel“ im gleichen Jahr und der Lonely Planet platziert die Destination als Nr. 4 in der Rubrik „best to travel. 

 

 

Bildcredit: Thies Raetzke