Skip to content. | Skip to navigation

© Stadt Wien Marketing / Bohmann

Am 3. März schmilzt das Eis weg

Am Sonntag ist die letzte Chance, am Rathausplatz die Kufen zu schwingen.

Die Temperaturen in Wien sind am Steigen und der 24. Wiener Eistraum nähert sich dem Ende. Aber bis das letzte Eis geschmolzen ist, können noch bis zum Sonntag, den 3. März üppige 9.000 m² Eislandschaft, der spektakuläre "Sky Rink" in der oberen Etage, die traditionellen Eisstockbahnen, das schmackhafte Gastronomie-Angebot und das opulente Ambiente bis einschließlich Sonntag genossen werden. Am Finaltag ist für alle Besucher von 19 bis 22 Uhr wieder Gratis-Eislaufen angesagt. Die dafür erforderlichen kostenlosen Tickets werden vor Ort an den Kassen ausgegeben.

Gratis-Angebote für Kinder

Auch in der letzten Woche (bis einschließlich Sonntag) können im Rahmen der Schulaktion Kinder aller Wiener Schulen, Kindergärten und Horte in Begleitung von Betreuungspersonen an Schultagen von 10 bis 16 Uhr kostenlos eislaufen. Für kleine wie auch große AnfängerInnen steht die 550 m² Übungsfläche ebenfalls noch bis Sonntag kostenfrei zur Verfügung.