Skip to content. | Skip to navigation

@Pixabay

Wien mit Tourismusrekord im Jahr 2018

Umsatz- und Nächtigungszahlen legten in Österreichs Hauptstadt zu.

Das Jahr 2018 bescherte Wien erneut einen touristischen Rekord. Der nunmehr für das Gesamtjahr ausgewertete Netto-Nächtigungsumsatz der Hotels beträgt 893 Mio. Euro, das sind 12,8 Prozent mehr als 2017, gab der Wien-Tourismus bekannt. Der Umsatz wuchs damit doppelt so stark wie die Nächtigungen. Allein im Dezember stieg der Hotellerie-Umsatz um 21,4 Prozent auf 99,924.000 Euro. Die Nächtigungen wuchsen 2018 um 6,3 Prozent auf 16,5 Millionen. Im heurigen Jänner überschritt Wien mit 1,009.000 Gästenächtigungen (plus 14,8 Prozent im Vergleich zu 2018) erstmals die Millionenmarke.

APA/Red

Bildcredit: Pixabay