Skip to content. | Skip to navigation

 

Social-Media-Wettbewerb startete dafür

 

Über diverse Social-Media-Portale können sich Teilnehmer an dem Gewinnspiel der Kroatischen Zentrale für Tourismus eine individuelle Reise mit sieben Aktivitäten zusammenstellen. Dabei können sie aus 218 Veranstaltungen auswählen. Ziel ist es, mit möglichst vielen „Likes“ von Verwandten und Freunden die Tourismuszentrale davon zu überzeugen, warum gerade sie mit diesen Aktivitäten den Aufenthalt bezahlt bekommen sollen. Die zehn Anwärter mit den meisten Bewertungen kommen in die Finalrunde, aus der der Sieger ausgewählt wird. Dieser erhält noch einen Zusatztag geschenkt, der von der Tourismuszentrale organisiert wird, und ihn oder sie in einen der Heimatorte der kroatischen Nationalspieler oder Vize-Weltmeister führt.

Der Start für das unter der Bezeichnung „Epic Week“ laufende Spiel war der 12. September 2018. Bis zum 28. September hat man noch die Chance mitzuspielen. Gerade im Herbst kann man in Kroatien neben Weinlesen beispielsweise auch beim Olivenernten helfen oder mit dem Motorrad die Inseln wie Krk erkunden.

Bildcredit: Pixabay