Skip to content. | Skip to navigation

 

Guide Michelin präsentiert Frankreich-Ausgabe

 

Am 21. Jänner 2019 präsentiert der Michelin-Gastronomieführer seine Frankreichausgabe in Paris. Dabei werden laut AFP-Mitteilung 75 Restaurants mit einem, zwei oder drei Sternen neu bewertet. Dabei gelten vor allem das Lokal von Christopher Coutanceau in La Rochelle und „Le Grand Restaurant“ von Jean-Francois Piege in Paris als Anwärter für einen Spitzenplatz.

Interessant wird auch, ob der Betrieb von Paul Bocuse, der vor einem Jahr 91-jährig verstorben ist (20.1.2018), in Collonges-au-Mont-d’Or bei Lyon weiterhin drei Sterne erhält. Die Zeremonie wird erstmals vom neuen Chef des Michelin-Guides, Gwendal Poullennec, geleitet.

Bildcredit: guide.michelin.com