Skip to content. | Skip to navigation

Schweizer Hoteliers mit Gästeplus

Die Zahl der Nächtigungen in der Wintersaison 2018/19 stieg um 0,7 Prozent.

Die Schweizer Hotelbetriebe verzeichneten in der Wintersaison 2018/19 mehr Gäste als im Vorjahr. Die Zahl der Übernachtungen von November 2018 bis April 2019 erhöhte sich gegenüber der Saison 2017/18 um 0,7 Prozent auf 16,7 Millionen.

Die Zahl der Nächtigungen ausländischer Gäste erhöhte sich insgesamt um 1,0 Prozent auf 8,8 Millionen, wie das Bundesamt für Statistik (BFS) am Mittwoch mitteilte. Die Zahl der Übernachtungen nahm dabei insbesondere im November und Dezember 2018 deutlich zu.

APA/Red/MH

Bildcredit: Pixabay