Skip to content. | Skip to navigation

 

Erster Halbmarathon in Taipeh

 

Die taiwanesische Fluggesellschaft EVA-AIR lädt am 28. Oktober 2018 zum ersten Mal zu einem Halbmarathon nach Taipeh ein. Es werden etwa 20.000 Teilnehmer aus aller Welt erwartet.

In Österreich kooperiert das Unternehmen mit dem hiesigen Leichtathletik-Verband. So sind für das Event die mehrfache österreichische Staatsmeisterin im Crosslauf und Olympia-Teilnehmerin 2016, Jennifer Wenth, und der österreichische Staatsmeister im 10-Kilometer-Straßenlauf, Christoph Sander, nominiert. Hobbyläufer können sich bis zum 29. August unter 2018run.evaitf.com registrieren.

Neben der Halbmarathonstrecke kann auch eine Distanz von drei oder zehn Kilometern gelaufen werden. Die Teilnehmer werden nach Alter und Geschlecht in zwölf Gruppen eingeteilt. Dem Sieger winken umgerechnet bis zu 840 Euro Preisgeld.

EVA-AIR fliegt immer Montag, Donnerstag und Samstag direkt von Wien nach Taipeh, an den übrigen Tagen über Bangkok.

Bildcredit: Pixabay