Skip to content. | Skip to navigation

©Pixabay

Deutschland-Tourismus weiter auf Erfolgskurs

Die Reiselust der Deutschen bleibt auch nach neun Rekord-Jahren hoch.

Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem In- und Ausland stieg im Jänner 2019 im Vergleich zum Vorjahr um 3 Prozent auf 26,3 Millionen, wie das Statistische Bundesamt am Freitag dem 8. März 2019 in Wiesbaden mitteilte. Bei inländischen Reisenden gab es ein Plus von 3 Prozent auf 21,2 Millionen. Die Übernachtungszahl von Gästen aus dem Ausland stieg ebenfalls um 3 Prozent auf 5,1 Millionen. Die Wiesbadener Behörde berücksichtigt für die Statistik Beherbergungsbetriebe mit mindestens zehn Schlafgelegenheiten. Für den Deutschland-Tourismus war 2018 das neunte Rekord-Jahr in Folge. Für heuer rechnet der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) mit einem weiteren Anstieg der Übernachtungszahlen.

APA/Red

 

Bildcredit: Pixabay