Skip to content. | Skip to navigation

 

Venedig wartet mit einer neuen Attraktion auf

 

Wie der Standard in seiner Online-Ausgabe berichtet, eröffnet in Venedig ein Casanova-Museum. Verantwortlich dafür zeichnet der Unternehmer Carlo Luigi Parodi, der dem berühmten Landsmann im Palazzo Pesaro Papafava damit ein Denkmal setzen will. Zum Einsatz kommen innovative Technologien, wie multimediale Installationen und Bühnenbilder.

Damit sollen die Besucher in die Welt Casanovas eingeführt werden. Der Venezianer, bekannt für seine Liebschaften, war ein gefragter Berater an den Höfen seiner Zeit. So war er bekannt mit Madame de Pompadour, dem Philosophen Voltaire oder auch dem Jahrhundertgenie Mozart.

Bildcredit: Adobe Stock