Skip to content. | Skip to navigation

 

Schweizer Hotel in der Kategorie „Interieur Achitecture“ ausgezeichnet

 

Das Bürgenstock Hotel & Alpine Spa, ein Teil des Bürgenstock Resort Lake Lucerne, holt sich den nächsten Titel.

Nach der Auszeichnung der Schweizer Sonntagszeitung als bestes Wellnesshotel, dem Preis „bester Wellnessbereich“ des New Yorker Hospitality Design Magazins, dem Sustainability Award der European Hotel Managers Association sowie der Krönung zum „Hotel des Jahres 2019“ durch den GaultMillau gibt es mit dem „German Design Award“ den nächsten Preis. Zusätzlich wird der Eingangsbereich des „Hammetschwand“-Lifts in der Kategorie „Architecture“ ausgezeichnet. Außerdem ist der über 152 Meter hohe Lift am Bürgenstock der höchste Freiluft-Aufzug Europas. Neben der Lage und Architektur des Fünf-Sterne-Superior Bürgenstock Hotel & Alpine Spa überzeugte das Hotel auch mit dem Innen-Design.

Die Fachjury des German Design Awards begründet die Auszeichnung folgendermaßen: „Das in sich stimmige Interieur-Design der gesamten Hotel-Anlage überzeugt durch die Verwendung hochwertiger Materialien genauso, wie die dazu passend ausgesuchten, zeitlos modernen Möbel.“ Der Eingangsbereich des Hammetschwand Lifts wurde als „gute Kombination zwischen der Wiederherstellung des ursprünglichen Entwurfs und den technischen Anforderungen einer zeigemäßen Architektur“ bezeichnet.

Die Instandsetzung des Resorts und die architektonischen Akzente des Bürgenstock Hotels kommen von Bruno H. Schöpfer. Für die Gestaltung der Inneneinrichtung holte er sich das Londoner MKV Design-Haus an Bord.

Managing Director Bruno H. Schöpfer sagt dazu: „Wir wussten schon bei der Planung, dass passend zu der außergewöhnlichen Panoramalage auch das Innenleben des Resorts im Einklang mit der einzigartigen Natur stehen muss. Dieses Bestreben haben wir bis ins Detail fortgeführt.“

Robert P. Herr, Generalmanager des Bürgenstock Resorts, ergänzt: „Das Innendesign stößt nicht nur bei internationalen Juroren auf große Resonanz, auch von unseren Gästen bekommen wir täglich Komplimente für die einmalige Designsprache und die Hochwertigkeit der verwendeten Materialien.“

MH

Bildcredit: Bürgenstock Hotels AG