Skip to content. | Skip to navigation

Das Mövenpick Resort & Spa Kuredhivaru auf den Malediven

 

Die Unternehmensgruppe Mövenpick Hotel & Resorts ist ganz auf Expansionskurs

 

Mövenpick betreibt bereits 83 Hotels in Asien, Afrika, Europa und dem Nahen Osten. Ende 2018 sollen 11 weitere Hotels in den Vereinigten Arabischen Emiraten, Ägypten, Tunesien und Thailand sowie in den neu hinzugekommenen Ländern Bangladesch, Irak, Kenia, Malaysia und den Malediven eröffnet werden. Bis 2020 soll das Portfolio der Hotelgruppe 125 Hotels an attraktiven Standorten umfassen. Die ersten Neueröffungen heuer sind das familienorientierte Mövenpick Asara Resort & Spa Hua Hin in Thailand, das Mövenpick Hotel du Lac Tunis in Tunesien und das Mövenpick Hotel & Residences Nairobi in Kenia.


Zu den absoluten Highlights wird unter anderen das zeitgenössische Mövenpick Resort & Spa Kuredhivaru auf den Malediven mit 105 Einheiten zählen. Davon sind 72 moderne Überwasser-Villen.

 Mehr Informationen finden Sie unter: https://www.movenpick.com/de/

 

 

Bildcredit: Mövenpick Hotels & Resorts