Skip to content. | Skip to navigation

 

Neue Partnerschaft zwischen Fluggesellschaften

 

Aurigny, die Airline der Kanalinsel Guernsey wird Partner von easyJet. Dadurch entsteht der erste globale Verbindungsdienst einer europäischen Billigfluggesellschaft. Für die Kunden heißt das geschützte Verbindungen. Verpasst ein Passagier seinen Anschlussflug, wird er einfach auf den nächsten verfügbaren Flug umgebucht. Um die Verbindungen zu schützen ist in der Buchung eine Gebühr enthalten. 

Aurignys Commercial Director Malcolm Coupar sagte dazu: „Wir freuen uns darüber, dass diese Partnerschaft nun verfügbar ist und unsere Kunden jetzt diesen Verbindungsservice nutzen können.[...] Er wird auch dazu beitragen, Guernsey als ein großartiges Urlaubsziel zu fördern und auf Aurigny und Guernsey aufmerksam zu machen.“

 

 

Bildcredit: Aurigny