Skip to content. | Skip to navigation

 

Zwei neue Destinationen ab Wien

 

Die ungarische Billigfluglinie Wizz Air fliegt ab dieser Woche Eindhoven in den Niederlande und Malaga in Spanien an. Es ist die erste Direktverbindung zu dieser niederländisch-belgischen Grenzstadt. Sie wird jeweils Montag und Freitag mit Wien verbunden, Malaga jeweils Dienstag, Donnerstag und Samstag. Letztere ist als Urlaubsdestination für 19,99 Euro ein echtes Schnäppchen.

Der Low cost-Carrier, der im Juni seine Basis in Wien eröffnete, will um 570 Millionen USD von Österreich aus seine Aktivitäten ausbauen. Sein Ziel ist 2019 zweitgrößte Fluglinie in Österreich zu werden. Das Unternehmen hat fünf Airbus A320 Flugzeuge in Wien stationiert, und bietet 30 Routen in 22 Ländern ab Wien an.

Bildcredit: Pixabay