Skip to content. | Skip to navigation

 

Austrian Airlines steuert kanadische Metropole an

 

Ab dem 29. April 2019 hebt Austrian Airlines täglich von Wien in Richtung Montreal ab. Die kanadische Millionenstadt wird im Sommer täglich und im Winter fünf Mal pro Woche angeflogen.

Montreal liegt im Südwesten der Provinz Quebec. Die Grenze zu den USA ist etwas mehr als 50 Kilometer entfernt. Außerdem ist Montreal die zweitgrößte Stadt der Welt nach Paris, in der Französisch als Muttersprache gesprochen wird.

Air Canada wird zudem die Strecke von Wien nach Toronto übernehmen, sagt Austrian Airlines CCO Andreas Otto: „Es ist uns gelungen, mit Air Canada einen starken Partner nach Wien zu holen. Wir gewinnen auf diese Weise eine zusätzliche Destination für unser Kanada-Angebot und stärken gleichzeitig unseren kontinentalen Transferverkehr.“

Die Verbindung Wien-Toronto wird auch als Codeshare-Flug über Austrian Airlines buchbar sein. Air Canada startet die ganzjährige Verbindung zwischen Wien und Toronto Ende April 2019 mit einer Boeing 787-9 Dreamliner.

Im Sommerflugplan wird es eine tägliche Verbindung von Wien nach Toronto geben und im Winter fünf Flüge pro Woche.

MH

Bildcredit: Pixabay