Skip to content. | Skip to navigation

 

AUA mit zusätzlichem Flug in die Wirtschaftsmetropole

 

Am 28. Oktober 2018 startet der diesjährige Winterflugplan. Dann stockt die Austrian Airlines die Verbindung von Graz nach Düsseldorf auf. Momentan gibt es dreizehn bestehende Rotationen pro Woche. Ab dem 31. Oktober 2018 soll eine weitere Verbindung am Mittwochnachmittag angeboten werden.

„Düsseldorf ist in erster Linie eine wichtige Destination für die Wirtschaft in unserem Einzugsgebiet. Der Großraum Düsseldorf bietet schließlich eine große Branchenvielfalt und ist Sitz vieler internationaler Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistungen“, meint Gerhard Widmann, Direktor des Grazer Flughafens bezüglich der Aufstockung.

Der Flughafen der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens war im vergangenen Jahr, gemessen am Passagieraufkommen, drittgrößter in Deutschland. Auch als Umsteigeflughafen bekommt er eine immer größere Bedeutung.

 

Bildcredit: Pixabay