Skip to content. | Skip to navigation

Verspätungen aufgrund des Streiks sind ziemlich sicher

Sicherheitspersonal am Flughafen Madrid will streiken

 

Von Freitag, 24. August, bis zum 3. September haben mehrere Gewerkschaften zu einem Streik des Sicherheitspersonals am Flughafen Madrid-Barajas "Adolfo Suárez" aufgerufen. Die geplanten Arbeitsniederlegungen sollen jeweils von fünf bis 14 Uhr andauern. Anlass dafür sind laut Gewerkschaftsvertretern, nicht eingehaltene Verbeinbarungen zu den Arbeitsbedingungen.

Möglicherweise sollen die Streikmaßnahmen auf die Flughäfen Barcelona, Mallorca, Alicante und Valencia ausgeweitet werden. Wegen des Streiks ist mit Verspätungen und Flugausfällen zu rechnen.

Bildcredit: Citysam.de