Skip to content. | Skip to navigation

Pekinger Airport wird Ende September eröffnet

Alle Arbeiten an dem neuen Großflughafen sollen bis 30. Juni abgeschlossen sein.

Wie die chinesische Zivilflugbehörde (CAAC) diese Woche bekanntgab, wird der neue Pekinger „Daxing Airport“ vor dem 30. September 2019 den Betrieb aufnehmen. Er liegt 46 Kilometer südlich der chinesischen Metropole. Die Bauarbeiten für die erste Ausbauphase sollen mit 30. Juni 2019 abgeschlossen sein. Das Hauptgebäude wurde nach Entwürfen der Architektin Zaha Hadid erbaut. Die Arbeiten an den vier Start- und Landebahnen begannen bereits 2014. Der neue Airport ist bis 2021 für 45 Millionen Passagiere pro Jahr ausgelegt. Damit sollen bis zu 650.000 Flugbewegungen pro Jahr abgewickelt werden können. In der Endausbauphase soll es acht Landebahnen geben.

Der Neubau eines Großflughafens nahe der chinesischen Hauptstadt war notwendig, weil es bereits im Jahr 2017 zu Kapazitätsengpässen auf dem Pekinger International Airport kam. Es mussten statt der erwarteten 83 Millionen Passagiere 95,8 Millionen abgefertigt werden. Das führte zu großen Flugverspätungen.

Bildcredit: chinadaily.com.cn/Yang Zhiyong