Skip to content. | Skip to navigation

John Travolta und Jeff Bezos bei der Award Ceremony "Living Legends of Aviation" 2019 in Los Angeles

„Oscars der Fliegerszene“ werden vergeben

Am Wolfgangsee ehrt John Travolta Flieger-Persönlichkeiten für ihre Verdienste.

Am 20. Juli 2019 wird Hollywood-Star John Travolta bei der „Living Legends of Aviation Gala“ im „Scalaria“ Event-Resort am Wolfgangsee Persönlichkeiten der Luft- und Raumfahrt für ihre Verdienste ehren. Darunter sind die Gebrüder Heinemann (Gunnar und Claus), die mit dem „Wings for Help“-Award ausgezeichnet werden. Diesen Preis überreicht Frank Franke, der mitseinem Wohltätigkeitsprojekt „Wings for Help – Luftfahrt ohne Grenzen” weltweit Menschen in Not unterstützt. In die Hall of Fame wird bei der Gala der Duke of Richmond Sir Charles Gordon Lennox für seine Verdienste für die Luftfahrt aufgenommen. Er ist Mitglied des britischen Königshauses und Begründer des „Goodwood Festival of Speed“. Eine weitere Auszeichnung erhält Bertrand Piccard, der als erster Mensch die Erde sowohl mit einem Ballon als auch mit einem Solarflugzeug umkreiste.

Die von Jerry Lips in Beverly Hills gestarteten Awards werden seit 15 Jahren vergeben. Gemeinsam mit dem Event-Resort „Scalaria“ geht man jetzt neue Wege und etabliert einen europäischen Ableger: Am Wolfgangsee werden sich Wirtschaftsbosse und Hollywoodgrößen, sowie Persönlichkeiten aus der Sport-, Tech- und Start-Up-Szene treffen. Angesagt sind bereits Tom Enders, der Ex-Airbus-Chef, Guillaume Faury, CEO Airbus, und „Spaces Shuttle Dream Chaser“ Erbauer Fatih Ozmen. Bestätigte Gäste des Abends sind weiters Alexander Mazza mit Gattin Viola, Kosmonaut Dr. Ulf Merbold, Flugzeugpionier Iren Dornier und Schauspielerinnen Ursula Karven und Natalia Wörner.

 

Event Resort "Scalaria" am Wolfgangsee

 

Den Award „Living Legends of Aviation“ erhielten bereits berühmte Persönlichkeiten wie Tom Cruise, Harrison Ford, Morgan Freeman oder Unternehmer wie Sir Richard Branson und Elon Musk. Das Datum wurde nicht zufällig gewählt, denn am 20. Juli jährt sich die erste Mondlandung zum 50. Mal.

Das Event Resort „Scalaria“ umfasst vier Veranstaltungs-Locations und 20 moderne Besprechungsräume. Für Gäste stehen 420 Zimmer zur Verfügung.

PA/red/TL-11062019

Bildcredit: Larry Grace; Michael Haefner