Skip to content. | Skip to navigation

 

Eröffnung am Bole International Airport in Äthiopien

 

Der internationale Verkehrsflughafen Bole International Airport der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeda wurde ausgebaut. Am 27. Jänner 2019 eröffnete Ethiopian Airlines ein modernes Terminal und das eigene 5-Sterne Ethiopian Skylight Hotel. Das neue Passagierterminal ist technisch auf dem neuesten Stand. Ausgestattet mit modernen Sicherheitssystemen, Self-Check-In und Self-Boarding Automaten werden Wartezeiten der Reisenden minimiert. Für Komfort sorgen gemütliche Lounges, Duty-Free-Shops und weitere Einrichtungen. Das Äthiopien Skylight Hotel verfügt über 373 Zimmer und Suiten und beherbergt das größte chinesische Restaurant Afrikas. Zur Benutzung steht ein Konferenzraum mit Platz für 2.500 Personen zur Verfügung. Durch das Hotel ist es der Airline möglich Pauschalreisen und Reiseprogramme anzubieten. „Addis Abeba hat Dubai bereits als größtes Luftverkehrsdrehkreuz zwischen Afrika und dem Rest der Welt abgelöst. Auch dieser großartige neue Terminal beweist die Entwicklung des Bole Airport als einen der größten globalen Luftfahrtknotenpunkte", so Tewolde GebreMariam, CEO Ethiopian Airlines Gruppe.

DK

Bildcredit: Pixabay