Skip to content. | Skip to navigation

 

Flughafen Wien erregt Aufmerksamkeit

 

Ab sofort wird jeder, der mit dem Auto oder einem Taxi zum Flughafen Wien-Schwechat fährt, vor der Einfahrt zum Gelände von einer imposanten 12-Tonnen-Stahlkonstruktion begrüßt. Auf dieser steht in fünf Sprachen „Willkommen“. Das „Denkmal“ ist mit vier Flugzeugen samt Kondensstreifen bestückt. Diese weisen, wem wundert`s, auf die Lufthansa Group und speziell auf Austrian Airlines hin. Die Flugzeugkonstruktionen haben mit Sockel eine Länge von 4,2 m. Es soll ein neuer Blickfang sein.

Bildcredit: Flughafen Wien AG