Skip to content. | Skip to navigation

 

Brussels landet künftig am Flughafen Sheremetyevo

 

Ab dem 2. Juni 2019 steuert die belgische Fluggesellschaft in Moskau einen neuen Flughafen an. Statt wie bisher auf dem Moskau-Domodedovo Flughafen landet das Tochterunternehmen der Lufthansa nun in Sheremetyevo, nahe der russischen Hauptstadt. Austrian Airlines, Lufthansa und Swiss werden weiterhin nach Domodedovo fliegen.

Sheremetyevo ist mit 33,6 Millionen Passagieren der größte Flughafen im Großraum Moskau und in Russland. Er ist mit zwei voneinander getrennten Terminalbereichen nördlich und südlich der beiden Start- und Landebahnen ausgestattet. Die beiden Bereiche bestehen aus je drei Terminals: Die Terminals A, B und C im Norden dienen dem nationalen Luftverkehr und für Flüge in die baltischen Staaten. Die Terminals D, E und F im Süden stehen für den internationalen Luftverkehr bereit.

Bildcredit: Pixabay