Skip to content. | Skip to navigation

LA wird die fünfte US-Destination von Finnair

 

Finnair bietet ab 2019 Flüge nach Los Angeles

 

Die finnische Fluggesellschaft Finnair ist weiterhin auf Wachstumskurs und nimmt zum Frühjahr 2019 Los Angeles als Destination auf. Ab dem 31. März 2019 starten drei Flüge pro Woche zum Los Angeles International Airport. Es ist die erste US-Verbindung, auf der Finnair regelmäßig den neuen Airbus A350 einsetzen wird.

Finnair erhöht außerdem während des kommenden Sommerflugplans die Zahl der Verbindungen zu den Zielen San Francisco und Chicago. Beide Routen werden jährlich ab April bedient. Ab Mai soll eine zusätzliche Flugverbindung nach San Francisco hinzukommen. Ab dem Frühjahr 2019 bieten die Finnen somit täglich Flüge nach Kalifornien: drei Flüge pro Woche nach Los Angeles und vier Flüge nach San Francisco. 

Für Finnen wird Los Angeles, neben New York, Chicago, San Francisco und Miami, die fünfte US-amerikanische Destination. Die ungefähre Flugdauer wird auf 11 Stunden geschätzt.  

Bildcredit: Finnair