Skip to content. | Skip to navigation

Steinformationen bei Bathsheba

Lufthansa fliegt direkt nach Barbados

Im Winterflugplan wird erstmals die östlichste Karibikinsel als Urlaubsdestination angeboten.

Ab 28. Oktober 2019 fliegt die Lufthansa, die Muttergesellschaft der AUA, täglich mit einem Airbus A330-200 direkt von Frankfurt nach Barbados. Gestartet wird um 10 Uhr. Die Ankunft auf der Karibikinsel ist für 14:45 Uhr lokaler Zeit geplant. Somit können die Passagiere noch am selben Tag einen der vielen Sandstrände aufsuchen. Die Flüge können bereits gebucht werden.

Barbados hat eine Fläche von 431 Quadratkilometern. Im Norden der Koralleninsel befinden sich eindrucksvolle Steinformationen. Im Osten kann der Gast die wilde, naturbelassene Schönheit der rauen Strände mit ihren Millionen Jahre alten Felsen bewundern. Im Westen und Süden des Eilands laden kilometerlange, flachabfallende Sandstrände zum Verweilen ein. Außerdem kann der Besucher in den verstreuten Dörfern bei den verschiedensten Festivals und Events mit viel Musik und Kulinarik den Alltag hinter sich lassen. Weitere Informationen unter https://www.visitbarbados.org/de/.

PA/red/TL

Bildcredit: Pixabay