Skip to content. | Skip to navigation

LOT Polish Airlines vergrößert Flugangebot

Am 31. März startet die Fluglinie eine weitere Verbindung zwischen Wien und Warschau.

Fluggäste aus Österreich erhalten noch mehr Reisemöglichkeiten nach Polen, Osteuropa, Asien und Nordamerika. Die polnische Fluglinie LOT startet am 31. März eine dritte tägliche Verbindung zwischen Wien und Warschau. In der polnischen Hauptstadt können Passagiere zu mehr als 70 Zielen aus dem globalen Netzwerk von LOT Polish Airlines umsteigen.

Amit Ray, als Regional Director DACH Markets & India in Österreich für LOT Polish Airlines verantwortlich: „Schon seit geraumer Zeit registrieren wir aus Österreich eine stark wachsende Nachfrage für Urlaubs- und Geschäftsreisen. Wir freuen uns daher sehr, dass wir ab 31. März 2019 die Kapazitäten spürbar ausbauen und zugleich unseren Fluggästen zusätzliche Reisemöglichkeiten offerieren können. So verkürzt sich beispielsweise die Gesamtreisezeit zu mehreren Zielen in Nordamerika spürbar.“

Die Gesamtreisezeit von Wien nach Chicago beträgt insgesamt 12:35 Stunden. New York ist mit LOT innerhalb von 12:05 Stunden und Moskau binnen 4:45 Stunden erreichbar.

Amit Ray: „Den in den letzten Jahren begonnenen Wachstumskurs mit unserem zentralen Drehkreuz in Warschau führen wir konsequent fort, auch durch die Erweiterung unseres Netzwerkes. Beispielsweise fliegen wir in diesem Jahr erstmals Miami, Neu-Delhi sowie Colombo auf Sri Lanka an“.

MH

Bildcredit: Jacek Bonczek