Skip to content. | Skip to navigation

Mehr Auswahl basierend auf mehr Einzelelementen

KLM launcht einen neuen Mahlzeiten-Service

KLM Royal Dutch Airlines startet ab dem 28. Oktober 2018 ab dem kommenden Winterflugplan einen neuen revitalisierten Mahlzeitenservice für Passagiere der Business Class auf ihren KLM Cityhopper (KLC) Flügen. Die neuen Mahlzeiten werden umfangreicher und abwechslungsreicher sein, was erstklassige Qualität widerspiegelt. Sie werden in der Europe Business Class (EBC) Box serviert.

KLC Product & Supplies Manager Laslo Zimonyi: "Die Kunden, die an Bord unserer Flugzeuge sind, freuen sich darauf, eine gute, abwechslungsreiche und schmackhafte Mahlzeit serviert zu bekommen. Aus diesem Grund bieten wir ihnen jetzt die revitalisierte EBC-Box an. "

 

Mehr einzelne Elemente wurden der Essens-Box hinzugefügt. Zum Beispiel werden Müsli und Marmelade jetzt separat zum Joghurt serviert und Dressing und Nüsse separat zu den Salaten, so dass die Kunden selbst bestimmen können, wie sie ihre Mahlzeiten zusammenstellen möchten.

 

Bis zum Mittag erhalten die Kunden eine Box mit einem Frühstück mit frischem Obst und Aufschnitt aus Käse und Fleisch mit einer heißen Roll. Während des restlichen Tages enthält die EBC-Box einen Salat und Beilagen, darunter zum Beispiel ein Stück Apfelkuchen. Alle Produkte werden nachhaltig sein, und Produkte von lokalen Lieferanten werden so weit wie möglich verwendet. Das Fleisch und die Eier tragen die "Beter Leven" -Zertifizierung und alle Produkte, die Fisch enthalten, tragen den MSC- Prüfsiegel. Der für die Schachteln verwendete Karton wird auch nachhaltig und recycelbar sein.

 

Auf den sechs längsten Flügen der KLC (Cagliari, Helsinki, Ibiza, Porto, Split und Valencia) können die Passagiere der Business Class selbst bestimmen, wann sie essen möchten. KLC erfüllt damit die Bedürfnisse seiner Kunden nach mehr Kontrolle und Auswahl. Zusätzlich zur Essensbox können die Kunden einen zweiten Service genießen: einen holländischen Kroket-Snack oder einen Spinat-und-Feta- Kuchen.

 

Nicht nur der Inhalt und das Look & Feel der Essensschachtel werden revitalisiert, auch das Format wurde angepasst, um beispielsweise mehr Platz für etwas zu Trinken zu bieten. Die Luxus-Box passt jetzt auch noch besser auf den Tablett-Tisch der Embraer. Dies ist ein großer Pluspunkt, da die Flotte von KLC jetzt ausschließlich aus Embraers besteht. Mit 49 Embraer E-Jets, 32 E190 und 17 E175 betreibt KLC die größte E-Jet-Flotte in Europa.

KLM setzt alles daran, Europas erfolgreichster, kundenorientierter, innovativer und effizienter Netzwerk- Carrier zu sein. Dies bedeutet, mit dem Ansatz "Moving Your World" unvergessliche Erlebnisse für Kunden am Boden und in der Luft zu schaffen. Das neue Speisenkonzept von KLC trägt dazu bei, dieses Ziel zu erreichen.

www.klm.com

 

25. 10. 2018 / gab
Bildcredit: KLM