Skip to content. | Skip to navigation

Die Boing 787 ist eines der kraftstoffeffizientesten Flugzeuge

 

United Airlines will bis 2050 Emissionswerte reduzieren 

 

Die amerikanische Fluggesellschaft verpflichtet sich – als erste in den USA – ihre eigenen Treibhausgasemissionen bis 2050 um 50 Prozent zu reduzieren. Damit unterstreicht die Airline ihre Ambitionen, die umweltfreundlichste Fluggesellschaft der Welt zu werden. Die Fluggesellschaft wird weiterhin in ihre Umweltinitiativen investieren, um dieses Commitment zu stützen. Dazu zählt die verstärkte Nutzung von Biotreibstoffen, der Einsatz neuer kraftstoffeffizienterer Flugzeuge und weitere Verbesserungen im Betrieb, um noch sparsamer mit Treibstoff umzugehen.

Um diesen Meilenstein zu feiern, hat United den Flug UA44 von San Francisco nach Zürich mit einer Mischung aus nachhaltigem Flugzeugtreibstoff von AltAir Fuels durchgeführt. Auf der Strecke wurde eines der kraftstoffeffizientesten Flugzeuge, eine Boeing 787, eingesetzt. Die Airline hat über 60.500 Liter (16.000 Gallonen) Biotreibstoff mit einem Mischverhältnis von 30/70 zum konventionellen Flugzeugtreibstoff verwendet. Damit ist es bis heute der längste Transatlantikflug – und ebenfalls der längste Flug einer US-Airline – mit einem Biotreibstoffvolumen dieser Größe.

Bildcredit: United Airlines