Skip to content. | Skip to navigation

 

Emirates Flight Catering baut Riesenfarm

 

In einem Joint Venture mit der US-amerikanischen Crop One Holdings, Inc. baut Emirates Flight Catering ab November 2018 die weltgrößte vertikale Farm. Sie wird auf einer Fläche von 12.000 min der Nähe des Flughafens von Dubai errichtet. Das entspricht bei herkömmlicher Produktion einer Ackerfläche von rund 364 Hektar. Bei dieser Anbaumethode kann bis zu 99 Prozent weniger Wasser als im Freien verwendet werden.

Für das Bauprojekt werden rund 34,3 Millionen Euro investiert. Ab Dezember 2019 soll das erste Frischgemüse aus dieser Anlage geliefert werden. Abnehmer sind vor allem die Kunden von Emirates Flight Catering, also 105 Fluggesellschaften und 25 Flughafen-Lounges. Im Vollbetrieb sollen täglich drei Tonnen hochwertiges, herbizid- und pestizidfreies Blattgemüse geerntet werden.

Bildcredit: Pixabay