Skip to content. | Skip to navigation

Andreas Gruber (Laudamotion), Chonnakarn Akrapreedee, (Thai Airways), Dr. Alexis von Hoensbroech, (Austrian Airlines), Mag. Julian Jäger (Flughafen Wien AG)

Flughafen Wien verleiht „Airline Award“

Austrian Airlines, Lauda und Thai Airways sind die glücklichen Gewinner.

Das Jahr 2018 war ein Rekordjahr für den Flughafen Wien. Erstmals wurden über 27 Millionen Passagiere in Wien gezählt. Airlines mit herausragendem Wachstum wurden nun in drei Kategorien mit dem „Airline Award“ bedacht.
Das größte Passagierwachstum verzeichnete Austrian Airlines. Die Fluglinie wurde zur „Best Performing Airline“ am Flughafen Wien gewählt. „Newcomer of the Year“ ist die Low-Cost Airline Lauda. Der Award für die „Best Performing Long Haul Airline“ geht an Thai Airways.

Flughafen Wien AG

Rund 150 Gäste kamen zum VIE Summer Event in der METAStadt 

Der Vorstand der Flughafen Wien AG, Mag. Julian Jäger, überreichte die Auszeichnungen Donnerstagabend, den 23. Mai 2019, im Rahmen des „VIE Summer Event“. „Mit dem Airline Award wollen wir diese exzellente Performance würdigen“, bedankte sich Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG bei den Fluglinien. 

Insbesondere bei den Preisträgern Andreas Gruber, CEO von Laudamotion, Chonnakarn Akrapreedee, General Manager Austria and Eastern Europe von Thai Airways International und Dr. Alexis von Hoensbroech, CEO von Austrian Airlines.
Siehe Foto oben (v.l.n.r.) mit 
Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG

Über den Airline Award
Seit dem Jahr 2013 zeichnet der Flughafen Wien jene Fluglinien aus, die mit herausragendem Passagierwachstum zur Entwicklung des Standortes beitragen. Bei der Veranstaltung in der METAStadt waren rund 150 Branchenvertreter aus Tourismus, Luftfahrt und Wirtschaft zu Gast.


PA/red/kr

Bildcredit: Flughafen Wien AG