Skip to content. | Skip to navigation

© IGA

Flughafen Istanbul startet Vollbetrieb

Das neue Luftdrehkreuz soll binnen zehn Jahren der größte Airport der Welt werden.

Nach mehrfacher Verzögerung wird der neue Istanbuler Flughafen am 6. April seinen vollen Betrieb aufnehmen. Eröffnet wurde der neue Airport-Riese eigentlich schon im Oktober allerdings befanden sich zu dem Zeitpunkt noch viele Teile der Anlage in Bau. Nun wird der Flugbetrieb komplett vom bisherigen Atatürk-Flughafen dorthin verlegt.

Binnen zehn Jahren soll der Großflughafen am Nordrand der türkischen Metropole zum größten Flughafen der Welt – Nach Fertigstellung der letzten Baustufe 2028.

Nach Angaben der Betreibergesellschaft IGA soll der neue Flughafen Istanbul zunächst rund 90 Millionen Reisende im Jahr abfertigen.

Der Flugverkehr ruht am 6. April wegen des Umzugs an beiden Airports zwölf Stunden lang: von Samstagfrüh 1:00 Uhr MESZ bis Samstagmittag 13.00 Uhr MESZ. Dann dürfen zunächst die Flieger von Turkish Airlines vom neuen „Flughafen Istanbul“ abheben, wie ein Sprecher bestätigte. Internationale Fluggesellschaften sollen in der Nacht von Samstag auf Sonntag ab Mitternacht wieder fliegen dürfen. Die Betreibergesellschaft IGA empfiehlt Passagieren, sich vor Reisebeginn bei ihrem Anbieter zu informieren.

APA/Red/MH

Bildcredit: IGA