Skip to content. | Skip to navigation

EL AL Israel präsentiert neues Bordmenü

Die Airline bietet Business-Class-Passagieren verschiedene internationale Gerichte an.

Die größte Fluggesellschaft Israels, EL AL, stellt seinen Fluggästen neue kulinarische Angebote bereit. Das Bordmenü und die neue Weinkarte für alle Business-Class-Passagiere gibt es auf allen Flügen ab Israel. Angeboten werden verschiedene internationale Gerichte, darunter ein 3-Stunden-Asado, Tilapiafilet in Kadaif und Frühlingshuhn mit Bulgur in Rotweinsoße.

Außerdem werden an Bord von EL AL ausschließlich israelische Weine serviert. Der internationale Weinexperte Yair Haidu führt mit seiner Weinauswahl für das neue Menü diese Tradition fort.

Vize Präsident Amir Rogovski erklärt: „Mit der Einführung des neuen Menüs für die Business-Class-Passagiere setzen wir einen weiteren wichtigen Schritt in die Optimierung unseres Service und der Produktqualität. Unsere Fluggäste genießen mit der neuen Menüauswahl eine internationale kulinarische Vielfalt mit Einflüssen aus der israelischen Küche.“

EL AL Israel Airlines hat sich seit der Gründung im Jahre 1948 als international renommierter Luftfahrtkonzern etabliert und bietet mehr Nonstop-Flüge von bzw. nach Israel als jede andere Fluggesellschaft an.

Bildcredit: EL AL Airlines