Skip to content. | Skip to navigation

 

Neue Flugverbindung mit Air Antilles

 

Ende August bestätigten das Ministerium für Tourismus und Kultur und das Komitee für Flugverbindungen der Tourismusbehörde den erfolgreichen Abschluss: 2016 zusätzliche Sitze für Reisende nach Dominica mit Air Antilles.

Die neuen Flüge starten am 1. November 2018 von Pointe-a-Pitre (PTP) um 21:00 Uhr – mit Ankunft auf Dominica um 21:30 Uhr – jeweils donnerstags und sonntags. Die Maschinen bleiben über Nacht und starten am nächsten Morgen (freitags und montags) um 5:30 Uhr mit Ankunft in Pointe-a Pitre um 6:00h. Der Flugplan gilt bis 29. März 2019. Während dieser Zeit werden für die 42 Flüge Maschinen des Typs ATR 42 mit einer Kapazität von 48 Sitzplätzen eingesetzt.

Die Fluggäste haben mit der Einführung der neuen Flüge nicht nur den Vorteil der Anreise nach Dominica innerhalb eines Tages, sondern profitieren auch kostenmäßig. Was Europa betrifft, werden besonders von Paris aus günstige Verbindungen geboten. Air France wird zudem ein Code Sharing mit Air Antilles anbieten, um eine bessere Transparenz auf der Air France Homepage zu gewährleisten. Vom Flughafen JFK etwa haben Urlauber die Möglichkeit die Naturinsel mit dem Low Cost Carrier Norwegian Airlines innerhalb eines Tages zu erreichen. 

 

Bildcredit: Pixabay