Skip to content. | Skip to navigation

 

Iberia und British Airways werden bekocht

 

Das österreichische Catering-Unternehmen Do&Co. wird ab dem Frühjahr 2020 die Versorgung der Passagiere mit Speisen und Getränken in den über 500 Flugzeugen der Luftfahrtgesellschaften British Airways und Iberia übernehmen. Der diesbezügliche Vertrag ist für zehn Jahre ausgelegt. „Das Ausschreibungsverfahren hat knapp zwei Jahre gedauert“, sagt Dogudan in der APA-Presseaussendung.

Um diese Aufgabe optimal zu bewältigen, errichtet Do&Co. derzeit in London und Madrid je eine neue Großküche. Nach Dogudans Informationen soll sie in der britischen Hauptstadt 35.000 mgroß sein, und in Spanien 15.000 m2. Dementsprechend werden 4.000 Mitarbeiter neu eingestellt (3.000 in London, 1.000 in Madrid). Derzeit hat das Unternehmen bereits 11.000 Angestellte.

Auch in der Türkei verhandelt Do&Co laut Presseinformation über ein verstärktes Catering-Angebot.

Bildcredit: Pixabay