Skip to content. | Skip to navigation

 

Eurowings im Langstreckenfluggeschäft

 

Die Lufthansa-Tochter Brussels-Airlines, die auch Wien anfliegt, wird in die Billigmarke Eurowings eingegliedert. Ab 2019 soll sich die Fluglinie vor allem um das Langstreckenfluggeschäft kümmern. Dazu zählen beispielsweise Verbindungen von Düsseldorf nach New York, Fort Meyers oder Miami. Kurzstreckenflüge werden künftig von der Eurowings-Zentrale in Köln gesteuert. Dadurch sollen die Verspätungen und Flugausfälle der vergangenen Monate, für die sich die Airline extra entschuldigte, in Zukunft vermieden werden.

Bildcredit: www.airport-brussels.com