Skip to content. | Skip to navigation

 

Laudamotion erweitert Streckennetz ab Düsseldorf

 

Die Airline von Namensgeber Niki Lauda fliegt ab sofort zwei Mal pro Woche von Düsseldorf nach Mailand und bringt Passagiere immer Mittwochs und Sonntags in die italienische Großstadt. Aktuell bietet Laudamotion 20 Destinationen vom Abflughafen Düsseldorf an, dem drittgrößten Flughafen Deutschlands.

Die zweite neue Route führt in Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen und wird ebenfalls zwei Mal wöchentlich angeflogen. Die Hafenstadt ist offizielle Residenz der dänischen Königin Margrethe II. von Dänemark.

Weitere Ziele ab Düsseldorf sind unter anderem Palma de Mallorca, Ibiza, Alicante, Malaga, die Kanaren, Marrakesch, Stockholm, Palermo, Neapel, Faro, Kreta und Kos.

Laudamotion-CEO Andreas Gruber erklärt: „Wir freuen uns darauf, unseren Kunden noch mehr Flüge ab Düsseldorf zu einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten zu können und setzen neben unserem Fokus auf Sonnen Destinationen zukünftig nun auch vermehrt auf City Shuttle Verbindungen in Europas Metropolen.“

„Die Airline ist in den vergangenen Monaten an unserem Airport stark gewachsen und weitet ihr Flugangebot im kommenden Jahr weiter aus. Darum freuen wir uns, dass Laudamotion im Sommer 2019 neben touristischen Zielen insbesondere auch neue Städteverbindungen zu Metropolen wie Mailand und Kopenhagen ins Programm aufnehmen und Frequenzen aufstocken wird,“ so Thomas Schnalke, Sprecher der Geschäftsführung des Düsseldorfer Airports.

MH

Bildcredit: Laudamotion