Skip to content. | Skip to navigation

 

„Healthy“ Menü an Bord von Langstreckenflügen

 

Seit dem 9. Jänner können Kunden von Air France ein neues "Àla Carte Menü" mit dem Namen "Healthy" kostenpflichtig vorbestellen. Ab dem 1. April ist das Angebot in Premium-Economy- und Economy-Kabinen auf Langstreckenflügen erhältlich. Das „Healthy“ Menü beinhaltet eine Vorspeise, ein Hauptgericht, Käse und ein Dessert.

Das Healthy-Menü kann 90 Tage bis 24 Stunden vor Abflug des Fluges erworben werden. Dieses neue Angebot ist bei Buchung seit dem 9. Jänner auf airfrance.com im Abschnitt "Meine Buchungen verwalten", beim Online-Check-in, telefonisch oder bei den Air France Ticket Offices verfügbar. Außerdem kann es mit 7.000 Flying Blue-Meilen als Alternative zu dem an Bord angebotenem Menü gebucht werden.

Als Ausweichmöglichkeit zum kostenlosen Menü an Bord können Premium Economy- und Economy-Kunden bei Abflug aus Paris ab dem 1. April zwischen fünf Menüs wählen – bei einer Abreise von den französischen Übersee-Gebieten, den USA, Kanada, Afrika und Asien gibt es drei zusammengestellte Varianten.

Bildcredit: Air France