Skip to content. | Skip to navigation

 

Der Ägyptenspezialist ETI kooperiert seit mehreren Jahren mit der ägyptischen Naturschutzorganisation HEPCA („Hurghada Environmental Protection and Conservation Association“). Diese setzt sich für den Erhalt des ökologischen Gleichgewichts rund um das Rote Meer ein. Aus dieser Zusammenarbeit ist der Plan entstanden, die eigenen Hotels möglichst plastikfrei zu führen. Mit dem jetzt von HEPCA verliehenen Zertikat für das Red Sea Hotel „Siva Grand Beach“ wird gezeigt, dass der Umstieg auf einen einwegplastikfreien Hotelbetrieb gelungen ist. Seit Mai 2018 wurde daran gearbeitet, Alternativen aus organischem Material oder Wiederverwendbares einzuführen. ETI wurde 1998 in Deutschland gegründet und hat seit 2005 eine Niederlassung in Österreich. 

Bildcredit: eti.at