Skip to content. | Skip to navigation

Petra Stolba begrüßt Cui Shaopeng, Chef des chinesischen Reisebetreuers Kaytrip

 

Die größte Tourismus-Fachmesse Österreichs fand in Wien statt.

 

Vom 21. bis 23. Januar fand im Austria Center Vienna mit der atb_sales die größte Tourismus-Fachmesse in Österreich statt. 500 Aussteller aus allen Bundesländern trafen dabei auf 400 internationale Einkäufer aus 40 Ländern – von den USA bis China, von Schweden bis Italien und auch aus San Marino, Luxemburg, dem Iran und Irland. Die österreichischen Aussteller – von Hotelbetrieben und Urlaubsregionen bis hin zu kulturellen Highlights – präsentierten ihr buchbares Angebot auf knapp 10.000 m2.

In Kooperation mit WienTourismus organisierte die Österreich Werbung das erste Kennenlernen aller Teilnehmer beim Galaempfang im exklusiven Rahmen des Wiener Rathauses. „Die atb_sales ist die wichtigste Geschäftsplattform für den österreichischen Tourismus. Dabei verbindet die ÖW sehr erfolgreich das österreichische Angebot mit den internationalen Reiseveranstaltern bzw -vermittlern und schafft so eine der Grundlagen für die Erfolgsstory des österreichischen Tourismus“, erläutert Petra Stolba, Geschäftsführerin der Österreich Werbung (ÖW).

Tolle Auftritte der A-Cappella-Gruppe VIEVOX (ehemalige Sängerknaben) und dem Walter-Soyka-Trio mit Schrammelmusik sowie ein live gemaltes Wien-Bild von Olga Georgieva und eine Green Box mit Wien-Motiven rundeten das Programm ab, durch das FM4-Morgenmoderator John Megill führte.

Bildcredit: abta